zahnspange ade!

hallo leute!

solltet ihr euch fragen was denn an mir anders ist seit donnerstag, tja … schaut genau! ich trage keine zahnspange mehr!!! JUHUUUUUUUUUUUUUUU!!! :mrgreen: jeder ehemalige zahnspangenträger weiß genau, was dieses gefühl bedeutet … man kann wieder ungehindert über die zähne streichen … es sind keine lästigen, scharfen dinge mehr im weg. es ist einfach wundervoll!!! :mrgreen: das essen bleibt nicht mehr zur hälfte in diesem marterwerkzeug hängen … mhmmmm … ein genuß!

ganz ist es aber noch nicht überstanden. ich muss einen sogenannten aligner tragen. das ist eine fast “unsichtbare” hartplastikschiene (allen kunststofftechnikern graust es jetzt), die meinen zähnen jetzt noch ihren platz weisen soll. kiefer und zähne sollen sich beruhigen und dabei die neue stellung nicht verlieren. ich darf mit ihr nicht essen und auch nichts heißes trinken. aber das stört nicht. und da diese beiden schienen nichts scharfes an sich haben und auch nicht weiter stören, komme ich sehr gut klar mit ihnen. der counter auf der rechten seite erinnert mich, wie lange ich diese aligner noch tragen muss (18h am tag). nach diesen 6 monaten muss ich sie dann nur noch in der nacht einsetzen und dann langsam absetzen …

derzeit bin ich am überlegen, ob ich noch auf die nina warten soll, um meine angesagte after-brackets-party zu veranstalten. da liegt es nahe ein ritteressen zu veranstalten, nicht?

hiermit möchte ich nochmals meinen zwei betreuenden ärzten ein RIESENGROSSES DANKESCHÖN aussprechen, sie haben bewundernswerte arbeit geleistet. DANKE, an meinen kieferorthopäden Dr. med. univ. Robert Scherngell, der seit 2005 viel geduld mit mir hatte. seine ruhige art und seine erklärungen haben mir zu jeder zeit der behandlung ein gutes gefühl gegeben. nicht zu vergessen all die kompetenten und freundlichen assistentinnen, ganz besonders die andrea, dilly und zu guter letzt kerstin – habt vielen herzlichsten dank!

DANKE, an meine überaus freundliche, absolut kompetente und herzliche kieferchirurgin OA Dr. Gabriele Millesi, welche die fürsorglichste ärztin aller zeiten ist. so eine rücksichtsvolle behandlung bekommt man nirgendwo anders. obwohl die notwendigen aufklärungen zur operation mir doch angst eingejagt haben, hat sie mit ihrer fürsorglichen art und weise eine ruhe ausgestrahlt, die ansteckend war.

ich habe mich die ganze behandlungszeit in besten händen gefühlt – ich habe nichts bereut, und würde es genauso wieder tun! zum glück ist es aber vorbei :mrgreen:

sollte jemand vor der entscheidung stehen, kann ich ihm oder ihr gerne tipps geben, wie denn nicht die eine oder andere angelegenheit bei mir abgelaufen ist … wachs, entzündungen der mundschleimhaut, preOPzeit, postOPzeit usw.usf. einfach melden – ich helfe gern!

ahhhh, und nochmal: JUHUUUUUUUUUUUUUUUU die brackets sind runter!!! :mrgreen:

p.s.: die links zu den ärzten findet ihr unter der rubrik “medici” auf der rechten seite!

2 thoughts on “zahnspange ade!

  1. mike

    hallo leute!

    habe mich heute bei meiner kontrolle gewundert, wieso dr.scherngell erwähnt hat, dass er auf meiner website war … tja, bei 123people.at nach robert scherngell gesucht, und schon gewußt wieso …

    ich kann nur sagen, ist voll in ordnung! ich würde jedem den ich kenne meinen kieferorthopäden empfehlen! er ist der beste!!!

    lg,
    mike

    Reply
  2. Gitti

    “sollte jemand vor der entscheidung stehen, kann ich ihm oder ihr gerne tipps geben, wie denn nicht die eine oder andere angelegenheit bei mir abgelaufen ist … wachs, entzündungen der mundschleimhaut, preOPzeit, postOPzeit usw.usf. einfach melden – ich helfe gern!”

    Hallo mike, ich würde deine hilfe gerne in anspruch nehmen, da bei mir eine kiefer op gelant ist. Wie kann ich dich kontaktieren?
    Danke im Voraus,
    lg gitti

    Reply

Leave a Reply to Gitti Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *