Tag Archives: alter

und es geht weiter …

… zumindest hat sich da was beim alter getan. und wie jedesmal um diese zeit, gibt es ein neues dictum, welches ich gefunden und aufgehoben …

Ich will

Ich will ganz leise werden,
da ich ahne,
dass nicht das Laute weiterführt.

Es sind die Taten,
die sich im Ganzen zeigen.
Die Stärke,
die in uns liegt.
Der Weg, der uns führt.

Ich will ganz leise werden,
weil darin die Zufriedenheit ruhen kann
und der Frieden sich findet.

Denn wie soll ich sonst hören
und sehen, fühlen,
die Umgebung wahrnehmen
und in sie eintauchen?

Ich will ganz leise werden,
um endlich zu sein,
so, wie ich bin.

drückt mir die daumen für heute 😉

schon vor geraumer zeit die welt erblickt

so, nehmen wir das sterbejahr des john lennon … dabei beachten wir den vorletzten monat dieses jahres … genauer gesagt den vor-vor-vor-letzten tag dieses besagten monats … und wenn wir uns dann noch in die 13. stunde des tages versetzen, so könnten wir in der 28. minute ein kind (vielleicht waren es auch mehrere) schreien hören, welches das erste mal die luft in seine lunge pressen musste. dieses kind war durchschnittlich schwer und lang – und das würde es jetzt eindeutig klassifizierbar machen: 3660 g und 52 cm 😛 und jetzt haben es glaube ich alle schon geschnallt … ich habe wieder ein wenig leben zu meinem alter hinzugefügt!

da sich einige daran erinnert haben, möchte ich hier nochmal allen jenen dank aussprechen – ohne euch wäre das ganze auch nicht so schön! hoffe, eure glückwünsche gehen in erfüllung 😉